nachrichten zu hause > Branchen-News

So steuern Sie die Drehzahl des Indexers

Ansichten : 172
Updatezeit : 2019-05-25 21:15:04
Die Geschwindigkeit des Nockenschaltwerks bestimmt das Automatisierungssystem, die Effizienz in der tatsächlichen Produktion, wie erreicht man die Steuerung des Schaltwerks?
Wir wissen, dass der Cam-Indexer selbst keine Fahrfunktion hat. Nur unter dem Antrieb des Motors kann er seine einzigartige Drehfunktion realisieren. Daher wird die Steuerung der Indexergeschwindigkeit als die Geschwindigkeit des Antriebsmotors des Indexers realisiert. Übernehmen Sie effektive Kontrolle. Die Erfassungsvorrichtung in dem Automatisierungssystem vervollständigt die Informationsübertragung des Indexers und des Steuersystems, und die Motordrehzahl ist schnell und langsam, und das Frequenzumrichter-Drehzahlsteuerverfahren wird üblicherweise verwendet.
Bei Verwendung des Drehzahlregelungsmodus des Frequenzumrichters wird die Lauffrequenz des Motors durch den Frequenzumrichter geändert, wodurch die Drehzahl des Motors geändert wird. Die Frequenz des Motorumrichters kann frei eingestellt werden, und die unterschiedlichen Ausgangsfrequenzen bewirken, dass der Motor unterschiedliche Drehzahlen hat. Diese Methode zur Verwendung des Frequenzumrichters zum Ändern der Leistungsfrequenz für die Drehzahlregelung weist einen großen Drehzahlregelbereich, eine gute Stabilität und Laufruhe sowie harte mechanische Eigenschaften auf. Die Verwendung des Indexers wird hinsichtlich der Kosten und der Praktikabilität berücksichtigt, und die meisten Motoren werden verwendet. Normale Getriebemotoren unter Verwendung von Umrichtern sind hinsichtlich der Kosten, der Einfachheit des Designs und der Betriebseffizienz die besten Werkzeuge.
Die Drehzahl und Frequenz des vom Nockenschaltwerk verwendeten Motors sind proportional. Gleichzeitig hat der Umrichter des Schaltmotors auch die Funktion der Bewegliche quellen und des Motorschutzes. Der Umrichter erhöht nicht die Drehzahl, sondern das Drehmoment. Dies ist auch eine korrekte Aussage. Stellen Sie daher beim Einstellen des Umrichters sicher, dass sich der Motor im Nennleistungsbereich befindet. Wenn die einseitige Drehzahlerhöhung der Bewegliche quellen des Umrichters nicht unterlegen ist. Die Eigenschaften erhöhen die Belastung des Motors und erhöhen den Verschleiß und die Alterungswärme, daher wird dies nicht empfohlen. In einem Automatisierungssystem, das einen Indexerantrieb verwendet, wird die Motordrehzahl im Allgemeinen auf einen konstanten Wert eingestellt. In besonderen Fällen wird der Umrichter des Motors eingestellt und der gesamte Körper bewegt. Immerhin befindet sich der Indexer im Indexersystem. Eine der Hauptkomponenten, die Geschwindigkeitsänderungen, wirken sich auf jede Station aus
google-site-verification=_ej7hxJsw_gXF58XXTMiEfeGdZHavARQD5ia3zvR7bw