nachrichten zu hause > Branchen-News

Ursachen für Plattenoberflächen-Jitter bei Verwendung eines Nockenindexierers, einer Rundschaltereinheit

Ansichten : 300
Updatezeit : 2019-06-14 20:11:19
Der Einsatz von Rotationsscheibenmaschinen wird immer weiter verbreitet, insbesondere für Montage- und Verarbeitungsmaschinen, die in großen Stückzahlen hergestellt werden, beispielsweise für Schraubenmaschinen, die im Allgemeinen mit dem Gewindeschneiden von Hardwareprodukten befasst sind. Es ist notwendig, Bohr-, Gewindeschneid- und Nietstationen zu konstruieren. Das Gewicht der Scheibe selbst und des Werkstücks der Vorrichtung ist relativ schwer, daher ist der Kurventeiler die beste Wahl für die intermittierende Übertragung. In praktischen Anwendungen, insbesondere in der frühen Phase der Verwendung der automatischen Rotationsmaschine, tritt manchmal ein Plattenoberflächenjitter auf und sollte aus den folgenden Gründen analysiert werden.
Zunächst wird der Nockenindexer bei Überlastung verwendet, um die Qualität des Nockenindexers, die Befestigungsschraube des Verbindungsflansches des mit der Scheibe verbundenen Nockenindexers, die Befestigung der festen Oberfläche des Nockenindexers, die Installation und den Gebrauch zu überprüfen des automatischen Induktionssystems vollständig Unter der richtigen Voraussetzung sollte zuerst die Beladung der vom Indexer getragenen Scheibe bestätigt werden. Zu Beginn der Auswahl des Indexers enthält die Belastung des Systems die Summe der Gewichte aller Komponenten wie der Scheibe, der Klemme und des Werkstücks. Manchmal liegt dies jedoch daran, dass die theoretischen Daten von den tatsächlich erzeugten Parametern abweichen Verwendung, oder der theoretische Abrechnungswert liegt nahe am tatsächlichen Bedarfswert. Insbesondere existieren einige technische Parameter, die konservativ im Entwurf geschätzt werden, selbst wenn die Koeffizienten aller Aspekte konsistent sind. Bei der Verwendung liegt eine Abweichung vor. Unter dem Gesichtspunkt der Kostenersparnis kann in diesem Fall die Scheibe dem Verfahren zum Entfernen des Gewichts und Reduzieren des Gewichts unterworfen werden, oder das Material kann ersetzt werden, oder die Befestigung kann entsprechend der Verwendung des Befestigungsmaterials ersetzt werden. .
Zweitens: Wenn die Oberfläche der Disc zu dünn ist, wird das gesamte System instabil oder die Platine wird geschlagen. In diesem Fall müssen das für die Scheibe verwendete Material und die Fläche des Ausgangsflansches und der Kreis des Nockenindexierers überprüft werden, ob die Verbindung der Scheibenfläche dicht ist oder nicht, und auch die Prüfbezugsposition des Teilers , ob der Ruhewinkel des Teilers mit dem tatsächlich verwendeten Winkel übereinstimmt.
Drittens ist der Betrieb des Motors instabil. Viele Leute im Automatisierungssystem werden diesen Aspekt nicht beachten. Es ist genau dieses Problem, dass die Verbindung oft instabil wird, weil der Nockenindexer selbst nicht die Funktion des Fahrens hat, also die Motorstabilität, die beim Betrieb des gesamten Automatisierungssystems eine entscheidende Rolle spielt, die Stromaufnahme, die Die Stabilität des Schaltgetriebes, die Wahl des Motordrehzahlverhältnisses usw. haben einen grundlegenden Einfluss auf die Rotation der Scheibe.
google-site-verification=_ej7hxJsw_gXF58XXTMiEfeGdZHavARQD5ia3zvR7bw