nachrichten zu hause > Übertragungstechnik

Verwendung des Multi-Station-Cam-Indexers zum Antreiben der Disc

Ansichten : 262
Updatezeit : 2019-07-04 20:13:43
In der automatischen Produktion wird die Mehrstationenverarbeitung vom Scheibentyp übernommen. Zum einen können aus konstruktiver Sicht die Konstruktionskosten eingespart und die umfassende Nutzung der Antriebsquelle realisiert werden. Andererseits kann die Konzentration des Produktionsvorgangs stark sein. Um die Produktivität zu steigern, wird dieser Konstruktionsansatz von fast allen Konstruktionen der industriellen Automatisierung verwendet. Die Drehplattform mit mehreren Stationen ist ein Werkstück, das bearbeitet werden muss, und mehrere Prozesse sind auf eine Plattform konzentriert. Das sequentielle Rotationsbearbeitungsverfahren wird übernommen, und die Klemme wird um die Scheibe herum installiert, um verschiedene Bearbeitungsaufgaben an verschiedenen Stationen auszuführen.
Bei Verwendung eines Nockenschaltwerks zum Antreiben des Plattentellers müssen die folgenden Faktoren berücksichtigt werden:
1. Um mit dem Indexer die Scheibe anzutreiben, müssen Durchmesser, Dicke, Gewicht, Anzahl der Bearbeitungsstationen sowie das Moment der Station und die Laufzeit geklärt werden.
2. Das Gewicht des Produkts, das Gewicht einer einzelnen Vorrichtung und das Gesamtgewicht aller Vorrichtungen.
3. Der während der Bearbeitung erzeugte Axialdruck sowie die Geschwindigkeit, mit der die Drehung erforderlich ist, wird auch als Betrag der Radialkraft bezeichnet, die während der Drehung erzeugt wird.
4. Die Genauigkeit ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Durch die Installation des Teilers entsteht ein Montagespalt zwischen der Antriebsquelle und anderen Maschinen. Bei Produkten mit höherer Präzision wirkt sich die durch die Drehzahl verursachte Aufprallkraft auf die Genauigkeit aus.
google-site-verification=_ej7hxJsw_gXF58XXTMiEfeGdZHavARQD5ia3zvR7bw