nachrichten zu hause > Übertragungstechnik

Wie wählt man Nockenteiler für automatischen Drehtisch-Rundschalttisch

Ansichten : 196
Updatezeit : 2019-06-29 22:01:32
Intermittierende Nockenschaltwerke werden üblicherweise in fünf Haupttypen verwendet, und bei der Verwendung von automatisierten Maschinen nimmt die Drehtischmaschine einen großen Anteil ein, und bei der Konstruktion der Drehtischmaschine ist das Getriebeteil bei der Auswahl des Nockenschaltwerks zu berücksichtigen Bei den Arten von Indexierern sagen Ihnen die Ingenieure, welche Art von Indexierern für automatisierte Maschinen geeignet sein sollten.
Eine ausführliche Beschreibung der spezifischen Anwendungseigenschaften der häufig verwendeten fünf Indexertypen finden Sie in einer ausführlichen Erläuterung und Ergänzung. DF Flanschtyp Indexer, das Ausgangsende hat Flanschmitte, Schraubenloch der Scheibenoberfläche, Positionierungsstiftloch usw. Die Befestigungsfläche ist geräumig, was die Ebenheit und Stabilität verbessern und die Bewegung stabiler und stabiler machen kann. Dieser Indexer wird für die Verwendung in der Mitte empfohlen. Das automatische Hochgeschwindigkeits-Leichtlast-Drehtischsystem ist aufgrund seines Hochgeschwindigkeitsbetriebs, seiner Ausgangspositionierung stabil und es können einige Drehtische mit kleinem Durchmesser verwendet werden.
Der DS-Dornindexer in Form eines Wellenabtriebs wird meistens für indirekte Übertragungen verwendet, z. B. über andere Geräte wie Getriebe oder Untersetzungsgetriebe, und dann mit dem angetriebenen Gerät verbunden, von dem die Ingenieure glauben, dass es für diesen Typ verwendet wird. Es gibt viele Fälle von automatisierten Montagelinien. Die Montage und Montage der Anbauteile sind auf die Zahnräder abgestimmt. Besonderes Augenmerk sollte auf die Bohrungstoleranz (+ 0,015 / -0) gelegt werden. Auf den Drehteller wird weniger intermittierende Bewegung ausgeübt, da die Abtriebswelle eines solchen Indexierers länger ist und die radialen Fehlerdaten des Systems berücksichtigt werden müssen.
DA Ultradünner Plattform-Indexer, dieser Typ von Cam-Indexer hat ähnliche Größen-Designmerkmale wie die Plattform-Desktop-Funktion. Es hält im Fahrbetrieb großen axialen Belastungen und vertikalem Radialdruck stand und hat am Abtriebsende eine konvexe Festscheibenoberfläche. Hohlwelle mit großer Apertur kann mit kinetischer und statischer Energie ausgestattet werden, um Peripheriegeräte zu automatisieren. Die Strom-, Öl- und Gasleitungen der Stromquelle können in das hohle Loch gelegt werden. Durch die größere Abtriebsflanschfläche wird die Verbindung zum Drehteller stabiler. Der große radiale Bereich ist der Vorteil seiner Fähigkeit, schwere Lasten zu tragen. Der interne Mechanismus ist eng aufeinander abgestimmt. Die Nocke und der Revolver sind nahezu nahtlos und die Präzision kann die höchste Stufe des gleichen Typs erreichen. Dieses Modell wird für Hochleistungs- und Präzisionsindexierer empfohlen.
DT-Typ-Plattform-Desktop-Indexer, diese Art von Cam-Indexer Größe Design-Features ähnlich der DA-Typ-Funktion, höher als eine Laststufe auf dem ultradünnen Plattformtyp, auf der einen Seite eine große Basis, ob in der axialen ausgelegt Richtung oder Es kann eine große Last in radialer Richtung tragen. Am Abtriebsende befindet sich eine konvexe Festscheibenoberfläche und eine Hohlwelle mit großer Öffnung. Es kann mit dynamischer und statischer automatischer Peripherie ausgestattet werden. Dieser Typ kann für Hochleistungsscheibenmaschinen verwendet werden.
Der PU-Flachindexer, der auch als Parallelindexer bezeichnet wird, weist einen Mechanismus auf, der aus einem parallelen Common-Rail-Nocken besteht, der durch Drehen von zwei mit der Eingangswelle gekoppelten rollenförmigen Nocken zum Antreiben des Rollrevolvers zum Drehen hergestellt wird. Die Funktion der Abtriebswellen-Indexierung eignet sich eher für Bandförderer mit größerer Steigung oder für intermittierende Indexierung mit längerer Verweilzeit. Diese Art von Indexer wird auch bei der Pipeline-Übertragung verwendet. Die Genauigkeit entspricht nicht den obigen vier Typen. Hoch Aufgrund der Verwendung von Hochleistungsmontagelinien oder Förderbändern ist die meiste Präzision nicht zu hoch.
Oben hat der Ingenieur die Auswahlpunkte des im Drehteller verwendeten Indexers detailliert vorgestellt. Bei der Auswahl des Nockenindexers handelt es sich bei der Liste natürlich nur um die allgemeine Auswahlrichtung. Wir müssen die komplizierte Auswahl in der tatsächlichen Auswahl durchgehen. Die Auswahloperation kombiniert die Anforderungen und technischen Parameter jedes Links. Gleichzeitig werden auch die spezifischen Design- und Betriebskosten berücksichtigt. Es wird empfohlen, die detaillierte Auswahl des Indexers durch den Hersteller des Indexers zu unterstützen.
google-site-verification=_ej7hxJsw_gXF58XXTMiEfeGdZHavARQD5ia3zvR7bw