nachrichten zu hause > Übertragungstechnik

Nocken angetriebener Indexer

Ansichten : 89
Updatezeit : 2019-12-16 10:28:03
Das Eingriffsseitenspiel der Nockenübertragung bezieht sich auf das Spiel zwischen zwei nicht arbeitenden Oberflächen beim Eingriff der Nockenrolle. Es wird verwendet, um die durch das Getriebe verursachten thermischen Verformungen, elastischen Verformungen, Herstellungs- und Montagefehler auszugleichen und das Schmieröl aufzubewahren, um ein Festfressen der Walze zu verhindern und den normalen Eingriff und das normale Getriebe aufrechtzuerhalten. Gegenwärtig schreiben die einschlägigen nationalen und industriellen technischen Normen nur das Mindestnormalspiel des Nockenantriebs vor, während die obere Grenze des Seitenspiels nicht vorübergehend festgelegt ist, was vom Benutzer je nach spezifischer Anwendung und Übertragungscharakter festgelegt wird. Gegenwärtig sind die seitlichen Lücken von mittleren und oberen Nockenteilern wie Deshi, Yaotian usw., die auf dem Markt zu sehen sind, auf S-Niveau, nahezu Null, optimiert worden, während die meisten seitlichen Lücken von inländischen Nockenindexierern unter C liegen und die seitlichen Lücken einiger Nockenteiler schlechter Qualität müssen sogar in Hektometern berechnet werden. Einige der selbsternannten taiwanesischen Qualitäts-Cam-Indexer können die Größe des Seitenabstands verwenden, um die falschen Werte zu beseitigen.
google-site-verification=_ej7hxJsw_gXF58XXTMiEfeGdZHavARQD5ia3zvR7bw